Impressum

Gesellschaft der Freunde und Förderer des
Internationalen Musikfestes Goslar - Harz e.V.

Postanschrift/Büro:
GIM e.V.
c/o BFW-Goslar
Schützenallee 6-9
38644 Goslar
info@musikfest-goslar.de

Das Büro ist  Dienstag - Donnerstag von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr besetzt.
Ansprechpartner: Gisela Burkhardt burkhardt@musikfest-goslar.de

Telefon: 05321 702 204
Fax: 05321 702 144
e-Mail: info@musikfest-goslar.de

1. Vorsitzender und künstlerischer Leiter:
Johannes Krebs krebs@musikfest-goslar.de
2. Vorsitzende: Kaja Engel engel@musikfest-goslar.de
2. stellv. Vorsitzende: Dagmar Grasemann grasemann@musikfest-goslar.de

 

Internet-Redaktion:
Dagmar Grasemann
Gert Wölfert
Gisela Burkhardt                                                                                           

Alle Rechte beim Veranstalter

Fotos:
Gert Wölfert, Martin Schenk, Holger Zietz, Uwe Epping, Yvonne Salzmann, Oran Greier, Marco Borggreve, Sonja Werner, H. S. Wang, Adrian Schmidt, Raphael Fleury, Lukas Rajchert, Iréne Zandel, Daniel Kunzfeld, Goslar markteting gmbh

Filmen, Fotografieren und Tonaufnahmen sind nur vom Veranstalter autorisierten Personen gestattet.

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 (312 O 85/98) hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Veröffentlichung eines Link auf seiner Homepage für die Inhalte auf den verlinkten Seiten ggf. mitverantwortlich gemacht werden kann. Dies kann nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten distanziert. Für alle verlinkten Seiten gilt: die Gesellschaft der Freunde und Förderer des Internationalen Musikfestes Goslar - Harz e. V. hat keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten. Die Gesellschaft der Freunde und Förderer des Internationalen Musikfestes Goslar - Harz e. V. distanziert sich ausdrücklich davon und macht sich diese nicht zu Eigen. 

Programmierung und Webdesign, Support von hc media

Suche

Next Concert

Music Meets Art

02.07.2017, 11.00 Uhr

Kloster Ilsenburg, 38871 Ilsenburg, Schloßstr. 26

Zum Harzer Klostersonntag

László Kuti Klarinette
Elisabeth Kufferath Violine
Johannes Krebs Violoncello
Katharina Sellheim Klavier

Programm:
Olivier Messiaen:
Quatuor pour la fin du temps

Beginn: 11.00 Uhr
Eintritt: 15,- € / erm. 10,- €

Spenden

Unterstützen Sie uns mit einer Spende: Hier anklicken