Liebe Musikfreunde,

die Stadt Goslar und der Harz bilden eine Kernregion unserer Kulturgeschichte. Große Denkmäler wie die Welterbestätten in Goslar und dem Oberharz prägen das Bild; bei näherer Betrachtung offenbaren sich darüber hinaus zahllose verborgene Schätze. Sie alle erzählen Geschichte und Geschichten von Menschen und Ereignissen aus Gegenwart und Vergangenheit.

Das Internationale Musikfest Goslar-Harz erfüllt diese Orte mit Klang und verbindet ihre Geschichten mit einmaligen Musikerlebnissen. Wieder hat das Musikfest-Team herausragende Künstler von internationalem Format versammelt, die vom 10. bis zum 29. August Goslar und den Harz mit musikalischen Höhepunkten krönen. Von der Eröffnung am 10. August mit der klassischen Band Spark über erlesene Kammermusik und große Orchesterwerke bis zum musikalischem Tag „In den Hallen des Bergkönigs“ – in der zweiten Augusthälfte wird die Region in Schwingungen versetzt. Sowohl für die Einwohner der Region als auch für auswärtige Gäste hat sich das Musikfest zu einem Höhepunkt des musikalischen Jahreskalenders entwickelt.

Broschüren und Tickets sind ab Ende Juni in allen Goslarer Vorverkaufsstellen erhältlich. Karten auch in allen Reservix-Vorverkaufsstellen sowie online über unseren Ticketshop.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Johannes Krebs - Kaja Engel
Internationales Musikfest Goslar-Harz

 

Suche

Nächste Veranstaltung

Music Meets Art

01.07.2018, 17.00 Uhr

Kapitelsaal Kloster Ilsenburg, Schloßstr. 26, 38871 Ilsenburg

Tanja Becker-Bender, Violine
Andreas Röhn, Violine
Boris Faust, Viola
Anna Kretta Gribajcevic, Viola
Sebastian Klinger, Violoncello

Programm:
W. A. Mozart
Duos für Violine und Viola KV 423 und 424
Bohuslav Martinu
3 Madrigale für Violine und Viola H 313
Antonín Dvorák
Terzetto für zwei Violinen und Viola op. 74
Streichquintett Es-Dur op. 97

Tickets online kaufen

Beginn: 17.00 Uhr
Eintritt: 15,- € / erm. 10,- €

Spenden

Unterstützen Sie uns mit einer Spende: Hier anklicken